Spielberichte 2. Mannschaft

SV Sankt Marienstern II - SG Frankenthal II

Zweite kann noch siegen!

Samstag 19.03.2017 - 13:00 Uhr
SV Sankt Marienstern II  0:3 (0:0) SG Frankenthal II
    53. Markus Engert
61. Kevin Neumann
79. Rico Freudenberg
Schiedsrichter:Jakob Holling

Unsere zweite Mannschaft reiste am 19.03.2017 zum Spiel gegen die zweite Mannschaft des SV Sankt Marienstern nach Panschwitz-Kuckau. Nachdem es in der Hinrunde nur einen Sieg aus 11 Spielen gab, sollten in der Rückrunde endlich Punkte gesammelt werden. Mit einem Kader von 18 Spielern konnte man aus dem Vollen schöpfen. Frankenthal stieß an und schon in den ersten Minuten gab es eine große Chance für die Hausherren. Marienstern kam zum Abschluss, doch der Ball ging knapp vorbei, Lukas Schöne im Tor wäre wohl nicht mehr an den Ball gekommen. 

Im Laufe der ersten Halbzeit gestaltete sich das Spiel recht ausgeglichen. Chancen wurden auf beiden Seiten vereitelt oder blieben ungenutzt. Fernschüsse der SGF blieben meist ohne Gefahr für Panschwitz. Bereits in der 27. Minute gab es den ersten Wechsel des Heimteams und zum Ende der ersten Hälfte war Frankenthal das bessere Team.

Nach der Pause bereits der zweite Wechsel von Marienstern. Frankenthal machte nun mehr Druck und versuchte das erste Tor zu erzielen. Nach dem Markus Engert bereits mit einem Abschluss scheiterte erreichte ihn erneut eine Hereingabe an der Strafraumkante. Engert angelte sich den Ball mit der Fußspitze aus der Luft und zog aus der Drehung zum 1:0 aus Sicht der Gäste ab. Die SG nun mit immer mehr Drang zum Tor. In der 57. Minute kam Paul Heine für Jerome Zschiedrich ins Spiel und in der 61. Minute erzielte Kevin Neumann das 2:0. Nach dem Tor folgten weitere Chancen um den Spielstand zu erhöhen. Paul Förster traf den Ball richtig und Paul Heine wurde am Abschluss gehindert. Nun drängten die Gastgeber auf den Anschlusstreffer. In einer hektische Phase mit mehreren Freistößen und Eckbällen von Sankt Marienstern wurde der Frankenthaler Strafraum belagert. Markus Engert war es, welcher zwei gefährliche Bälle per Kopf klärte. Zwei Konter durch Erik Teubern wurden zu dieser Zeit im Mittelfeld abgefangen.

Nach Ende dieser Phase, in der es drei Mal Gelb für die Gastgeber gab, kämpfte sich Frankenthal wieder nach vorn. Nach dem ein Freistoß durch Ricardo Wittich keine Gefahr brachte, erreichte wenig später ein Ball den an der Mittellinie wartenden Rico Freudenberg. Dieser drehte sich um und lief von zwei Verteidigern verfolgt Richtung Strafraum. Von diesen bedrängt schoss er auf das Tor und konnte den Keeper zum 3:0 überwinden. In der 80. und 86. Minute kamen David Kern und Dominik Günther für Erik Teubern und Kevin Neumann ins Spiel. In den Schlussminuten gab es noch Chancen durch Christoph Gurath und Joseph Mauksch, welche den Kasten jedoch knapp verfehlten. 

 

Die SGF spielte mit: Lucas Schöne - Joseph Mauksch, Ricardo Wittich, Rico Freudenberg, Paul Förster - Thomas Löpelt, Jerome Zschiedrich, Christoph Gurath, Markus Engert (C) - Kevin Neumann, Erik Teubern
Ersatzbank: Paul Heine, Dominik Günther, David Kern, Fritz Holz, Oliver Höhne, Tom Höhne, Tobias Weigelt

Sportgemeinschaft Frankenthal© 2016 - 2019 Sportgemeinschaft Frankenthal e.V.

Präsident Uwe Kunath
Kurzer Weg 1
01909 Frankenthal

Telefon: 0171 8153336
E-Mail: info@sg-frankenthal.net

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok