Am Wochenende 05./06.11. standen drei Punktspiele für unsere Mannschaften an. Lesen Sie hier die Kurzberichte.

Am Wochenende 05./06.11. standen für unsere Mannschaften drei Punktspiele auf dem Programm.

Ergebnisse vom Wochenende

Samstag 05.11.2016 - 14:00 Uhr
SV Liegau-Augustusbad  0:5 (0:3) SG Frankenthal
    05. Tobias Zeidler
10. Karsten Richter
12. Lukas Gries
68. Andreas Herzog
72. Andreas Herzog
Schiedsrichter: Julien Hentsch

 

Begonnen hat unsere erste Mannschaft in Liegau gegen den SV Liegau-Augustusbad. Beim Spiel gegen den Tabellenletzten hat unser Team nichts anbrennen lassen. Bereits nach 5 Minuten erzielte Tobias Zeidler die Führung für die SGF, nach weiteren 5 Minuten traf Karsten Richter, ehe Lukas Gries bereits nach 12 Minuten den Halbzeitstand herstellte. Der erste Wechsel der Ersten musste bereits in der 35. Minute vollzogen werden. Kapitän Patrick Schmidt musste vom Feld, er wurde von seinem Bruder Philipp ersetzt.
Nach der Halbzeitpause erhöhte Andreas Herzog in der 68. und 72. per Doppelpack auf 5:0 aus Frankenthaler Sicht. Anschließend wurde noch zweimal gewechselt. Erik Dietze kam für Andreas Herzog ins Spiel und Alexander Bewersdorf für Michael Urban.

Die SGF spielte mit: Michael Günther - Uwe Kunath, Michael Urban, Patrick Schmidt (C), Sven Rößler - Tobias Zeidler, Robert Schumann, Lukas Gries, Max Haufe - Karsten Richter, Andreas Herzog
Ersatzbank: Philipp Schmidt, Erik Dietze, Alexander Bewersdorf

 

Samstag 05.11.2016 - 16:00 Uhr
SSV Germania 92 Bischofswerda  2:0 (0:0) SG Frankenthal II
50. Tobias Schlenkrich
76. Jon Göhlert
   
Schiedsrichter: Mirko Schäfer

 

Für unsere zweite Mannschaft führte der Weg nach Bischofswerda. Im Flutlichtspiel gegen den SSV Germania 92 Bischofswerda sollte nach den letzten Niederlagen eine Trendwende erkennbar sein. Unser Team startete mit einer neuen Taktik und konnte den Gegner so vom Tor fernhalten. Im Laufe der ersten Halbzeit verpasste es Tobias Weigelt, das Führungstor für die SGF zu erzielen. Auch Germania hatte gute Chancen, als Stürmer alleine auf Lucas Schöne zukam parierte dieser den Ball mit einem tollen Reflex. Die letzten Minuten vor der Pause war unsere Mannschaft das aktivere Team und es ging mit 0:0 in die Pause. 
Zu Beginn der zweiten Hälfte kam Germania besser ins Spiel. In der 50. Minute konnte ein Ball von der Verteidigung nicht endgültig geklärt werden und Bischofswerda nutzte die Chance zum 1:0. Im weiteren Verlauf kamen mit Christoph Gurath für Tobias Weigelt und Paul Heine für David Kern zwei frische Spieler aufs Feld. In der 76. Minute jedoch hob ein Frankenthaler Verteidiger das Abseits auf und die Gastgeber konnten auf 2:0 erhöhen. In der Folge versuchte unser Team noch einmal alles um ein Tor zu erzielen, was jedoch misslang. 

Die SGF spielte mit: Lucas Schöne - Richard Schäl (C), Ricardo Wittich, Paul Förster, Ralf Kunath - Erik Teubern, Tom Höhne, David Kern, Kevin Neumann - Thomas Löpelt, Tobias Weigelt
Ersatzbank: Christoph Gurath, Oliver Höhne, Paul Heine

 

Sonntag 06.11.2016 - 09:00 Uhr
Bischofswerdaer FV 08 F2  1:0 (1:0) SG Frankenthal/F-Junioren

Am Sonntag trafen unsere F-Junioren auf die F2 des Bischofswerdaer FV 08. Nach zuletzt 2 Siegen in folge konnte man an diesem Wochenende leider keine Punkte einfahren. 

Sportgemeinschaft Frankenthal© 2016 - 2019 Sportgemeinschaft Frankenthal e.V.

Präsident Uwe Kunath
Kurzer Weg 1
01909 Frankenthal

Telefon: 0171 8153336
E-Mail: info@sg-frankenthal.net

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.